Treppenlift für Wohnhaus

 in der Kategorie Lunz Aktuell

Um es unseren älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger im Alltag zu erleichtern wurde ein Treppenlift für die Wohnanlage in der St. Johannesstraße 2 angeschafft. Bei der Vergabe der  Wohneinheiten werden zukünftig körperliche Beeinträchtigungen stärker berücksichtigt. Die Anschaffung wurde im Sozialausschuss und im Gemeindevorstand auf Vorschlag des Sozialausschuss Obmanns Andreas Danner einstimmig beschlossen.

Heute durften Bgm. Josef Schachner und gfGr. Andreas Danner die Treppenliftanlage gemeinsam besichtigen und begutachten. Die Entwicklung von Wohnraum ist der SPÖ-Fraktion im Gemeindrat ein besonderes Anliegen.

 

 

Copyright: Thomas Weber, Andreas Danner

Kommentare
  • Jack Bachler
    Antworten

    Servus Andreas !
    Als Vorstandsmitglied des Kriegsopfer- und Behindertenverband (KOBV) möchte ich mich für deinen Vorschlag im Sozialausschuss bzw. für die Kondaktaufnahme und Herstellung eines Treppenliftes im Wohnhaus St.Johannesstraße 2 bedanken.
    Ein Dankeschön,auch den Sozialausschuss und den Gemeindevorstand für die Zustimmung des Projektes.

Einen Kommentar hinterlassen