FFP2-Schutzmasken für unsere Lunzerinnen und Lunzer

 in der Kategorie COVID-19 Services Lunz am See, Lunz Aktuell

Die SPÖ-Ortorganisation Lunz/See hat 50 Stück FFP2-Schutzmasken angeschafft.

Diese werden ab sofort für gefährdete Personen („Risikogruppe“) bei besonderem Bedarf zur Verfügung gestellt.
Folgende Personen zählen zur Risikogruppe:

  • Ältere Menschen: Die Wahrscheinlichkeit für einen schweren Krankheitsverlauf steigt ab einem Alter von 50-60 Jahren an.
  • Menschen mit chronischen Vorerkrankungen wie:
    • Diabetes mellitus
    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z. B. Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit)
    • Erkrankungen der Atemwege, (z. B. COPD, Asthma, chronische Bronchitis)
    • Lebererkrankungen
    • Nierenerkrankungen
    • Krebs
  • Raucher
  • Menschen, deren Immunsystem geschwächt ist, z. B. durch
    • Medikamente, die die Immunabwehr unterdrücken, wie Cortison
    • Erkrankungen, welche das Immunsystem schwächen, z. B. HIV

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an

Andreas Danner:            0664 11 53 809
Jutta Thomasberger:     0664 38 048 60
oder
Gerhard Ernst:                0664 22 33980

Einen Kommentar hinterlassen